DSL Vergleich 2019: Anbieter im Test

Was sollten die Verbraucher beim DSL Vergleich beachten?

Viele Menschen fragen sich, wie sie den besten DSL Anbieter finden. In diesem Ratgeber werden die besten DSL Anbieter aus dem DSL Vergleich 2019 vorgestellt. Die Verbraucher können sich ein eigenes Bild von den Leistungen der Anbieter machen. Dann kann auch der beste Anbieter gewählt werden. Allerdings sollten die Menschen darauf achten, den sofort den Anbieter mit dem niedrigsten Preis auszuwählen. Manche Anbieter locken die Kunden zwar mit günstigen Preisen an, bieten jedoch nur mäßige Leistungen und Angebote an. Ein genaues Hinschauen kann sich für die Verbraucher durchaus lohnen. Zudem sollten die Anbieter sorgfältig miteinander verglichen werden. Nur in diesem Fall können die Verbraucher den besten Anbieter mit den gewünschten Leistungen wählen.

Viele DSL-Kunden ärgern sich über schlechte Internetverbindungen, zahlreiche Störungen, schlechte Übertragungsgeschwindigkeiten und sonstige Probleme mit dem Internet. In diesem Ratgeber werden die genauen Leistungen sowie die Vor- und Nachteile der Anbieter umfassend und verständlich erklärt. Die Verbraucher können hier alle wichtigen Informationen erfahren und sich dann in Ruhe für das beste Angebot entscheiden.

Zudem kommen jedes Jahr neue Angebote und Anbieter auf den Markt. Die Verbraucher sollten immer die Augen offen halten und sich jedes Jahr über die neuen Angebote informieren. Viele Tarife werden in regelmäßigen Abständen überarbeitet und mit weiteren Leistungen abgedeckt. Damit die Menschen nicht in der ganzen Flut von Informationen, Leistungen, Preisen und Angeboten untergehen, sollten sie einen Ratgeber durchlesen. Hier werden alle DSL Anbieter ausführlich vorgestellt und mit den aktuellen Informationen beschrieben.

Welche DSL Anbieter haben im DSL Vergleich 2019 sehr gute Ergebnisse erzielt?

Das Fachmagazin connect führt jedes Jahr umfangreiche Tests mit verschiedenen DSL Anbietern durch. In der Regel beträgt der Testzeitraum mindestens vier Wochen. In dieser Zeit werden verschiedene Daten ausgewertet, Leistungen abgerufen und getestet sowie die Daten unterschiedlicher Anbieter miteinander vergleichen. Mit diesen Tests will das Fachmagazin connect die besten DSL Anbieter für die Menschen im ganzen Land finden. Solche Anbieter, welche nur schlecht Internetverbindungen aufbauen können und die aktuellen Leistungen nicht richtig anbieten können, scheiden ziemlich schnell aus dem Test aus. Bei diesen Tests werden immer regionale und bundesweite Anbieter umfassend getestet. Die Ergebnisse werden in regelmäßigen Abständen veröffentlicht und allen Lesern zugänglich gemacht. Die Menschen können sich aufgrund solcher Tests ein umfassendes Bild von den aktuellen Anbietern machen. Zudem erfahren sie in diesen Berichten, ob die versprochenen Leistungen auch wirklich eingehalten werden. Manche Anbieter preisen zwar tolle Leistungen an. halten sich jedoch nicht oder kaum an die eigenen Versprechen.

Der Anbieter Telekom hat die besten Ergebnisse erzielt

Im DSL Vergleich hat der Anbieter Telekom die höchste Punktzahl erzielt und sich den ersten Platz geholt. Vor allem in Bereichen der Telefonie und des Breitband-Internets konnte Telekom sehr gute Ergebnisse und Leistungen erreichen. Dennoch konnte der Anbieter nicht in allen Bereichen hohe Punktzahlen erreichen. Die Bereiche Download Zeiten sowie das WEB TV haben nur mittlere Werte erzielt. Alle weiteren Leistungen, Angebote und Bereiche haben die besten Werte erzielt und diesem Anbieter zum ersten Platz verholfen.

Die Verbraucher können sich über den Anbieter Telekom freuen, denn sie können überall in Deutschland störungsfrei telefonieren, schnell surfen und weiteren Dienstleistungen ohne weitere Probleme in Anspruch nehmen. Der Testsieger kann sich also durchaus sehen lassen.

Welche Anbieter haben die weiteren Plätze belegt?

Der Anbieter 1&1 hat sich den zweiten Platz beim DSL Vergleich geholt. Auch dieser Anbieter hat sehr gute Ergebnisse erzielt und sehr gute Leistungen gebracht. Vor allem in den Bereichen Highspeed Internet, Web Services und Disziplinen Sprache konnte 1&1 die besten Ergebnisse vorbringen. Leider schaffte es dieser Anbieter nur ganz knapp hinter den Anbieter Telekom. Dennoch konnte 1&1 nicht in allen Bereichen gut überzeugen. Gerade im Bereich WEB TV wurden vom Team viele Mängel entdeckt, welche auf jeden Fall verbessert werden müssen. Mit dem Anbieter 1&1 bekommen die Menschen gute Leistungen, schnelles Internet und eine störungsfreies Empfangsnetz. Dieser Anbieter kann guten Gewissens empfohlen werden.

Der dritte Platz wurden vom Anbieter Unitymedia belegt. Unitymedia gehört zu den größten Anbietern im bundesweiten Netz. Vor allem im Bereich Highspeed Internet konnte der Anbieter sehr gute Ergebnisse erreichen. Dennoch mussten bei einigen Punkte viele Abstriche gemacht werden. Zu diesen Bereichen gehören die Sprachdienste sowie die Downloadgeschwindigkeit. Zudem können sich bei den Nutzern Störungen bei den Ladezeiten sowie beim Abrufen von verschiedenen Videostreams bemerkbar machen. Da die anderen Leistungen sehr gute Ergebnisse gebracht haben, konnte der Anbieter Unitymedia den dritten Platz im DSL Vergleich belegen.

Welche Anbieter haben den vierten und den fünften Platz bekommen?

Auf dem vierten Platz kann sich der Anbieter O2 / Telefonica sehen lassen. Auch dieser Anbieter kann überall in Deutschland abgerufen und genutzt werden. Allerdings konnten in manchen Bereichen nur wenige Punkte vergeben werden. Wenn die Nutzer zum Beispiel Verträge mit Anschlüssen bis zu 100 Mbit Downloadraten abgeschlossen haben, dann mussten sie viele Störungen in Kauf nehmen. Auch der Download funktionierte bei diesen Verträgen sehr schlecht. Da in den anderen Bereichen wie Sprachverbindungen und Videoabruf sehr gute Ergebnisse erzielt wurden, konnte dieser Anbieter den vierten Platz erreichen.

Der fünfte Platz wurde vom Anbieter Vodafone belegt. Bei diesem Anbieter konnten vor allem die Bereiche Verbindungsaufbauzeiten in der Sprachtelefonie und die Upload-Zeiten der Fotobuchanbieter gute Ergebnisse verzeichnet werden. Wenn die Nutzer jedoch zur selben Zeit mehrere Downloads gestartet haben, dann mussten sie einige Störungen und Unterbrechungen in Kauf nehmen. Zudem konnte der Anbieter Vodafone nur mittlere Werte bei den Verträgen mit den schnellsten Abschlüssen erzielen.

Welcher regionale Anbieter konnte im DSL Vergleich am besten überzeugen?

Auch die regionalen Anbieter wurden im DSL Vergleich sorgfältig untersucht und vielen Tests unterzogen. Den ersten Platz konnte der Anbieter M-Net belegen, welcher in der Region von München ansässig ist. Der Anbieter M -Net konnte in allen Tests und Untersuchengen die besten Ergebnisse erzielen und ist somit der Testsieger im DSL Vergleich. Wenn die Menschen in der Nähe von München wohnen, dann sollten sie über einen Wechsel zu diesem Testsieger nachdenken. Der Anbieter M-Net konnte bereits mehrere Jahre hintereinander die besten Ergebnisse im DSL Vergleich erzielen und sticht deshalb stark aus der Konkurrenz hervor. Nur in wenigen Bereichen musste beim M-Net wenige Punkte abgezogen werden. Wenn die Nutzer über Verträge mit langsamem Anschluss mit weniger als 20 Mbit/s verfügten, dann konnten sie nur schlecht eine schnelle Internetverbindung aufbauen. Bei diesen Verträgen konnten die Nutzer nur schwer etwas herunterladen. Der Anbieter M-Net konnte jedoch bei allen anderen Anschlüssen am besten überzeugen. Mit den schnellen Anschlüssen konnten die Nutzer einwandfrei und störungsfrei im Internet surfen, verschiedene Downloads starten, Spiele spielen und andere Dienst nutzen. Auch die Bereiche WEB TV, Telefonie und Gaming Server haben die besten Ergebnisse im DSL Vergleich belegt. Mit dem regionalen Anbieter M-Net gehen die Menschen keinerlei Risiko ein und erhalten die besten Leistungen zum fairen Preis.

Welche weiteren Plätze wurden an die regionalen Anbieter vergeben?

Der zweite Platz wurde an den regionalen Anbieter Net Cologne vergeben. Die Kunden können sich bei diesem Anbieter über tolle Ergebnisse beim WEB TV und schnelle Internetverbindungen bei diversen Gaming-Servern freuen. Allerdings konnte der regionale Anbieter Net Cologne in den Gebieten Downloadgeschwindigkeit und Sprachverbindung nur mittlere Werte erzielen. Die Verbraucher sollten also darüber nachdenken, welche Bereiche und Leistungen für sie besonders wichtig sind. Wenn sie zum Beispiel nur selten telefonieren und das Internet vor allem für das Gaming einsetzen, dann werden sie mir dem Anbieter Net Cologne sehr zufrieden sein.

Auf dem dritten Platz konnte sich der regionale Anbieter EWE behaupten. Sehr gute Ergebnisse konnten vor allem im Bereich WEB TV erzielt worden. Aber auch die Übertragungsgeschwindigkeit der Sprache während eines Telefonats konnte mit vielen Punkten belohnt werden. Wenn die Verbraucher viel Wert auf die DNS Auflösungszeiten legen, dann werden sie mit dem regionalen Anbieter EWE sehr zufrieden sein. Einige Punktabzüge wurden bei der Verbindung von getätigten Sprachanrufen vergeben. Wenn die Nutzer bestimmte Verträge mit langsamer Internetgeschwindigkeit gewählt haben, dann konnten sie keine richtigen Downloads mehr starten. Auch die Uplaod-Geschwindigkeit sollte bei diesen Verträgen verbessert werden. Bei den Verträgen mit schnellen Anschlüssen konnten solche Probleme und Störungen nicht festgestellt werden.

Welcher regionale Anbieter hat im DSL Vergleich den vierten Platz bekommen?

Der vierte und damit auch der letzte Platz wurden an den regionalen Anbieter Pyur / Tele Columbus vergeben. Dieser Anbieter wurde im DSL Vergleich als „befriedigend“ eingestuft. Einige Punktabzüge hat es zum Beispiel im Bereich Telefonie gegeben. Wenn die Verbraucher viel Wert auf Telefonie legen, dann sollten sie sich nach einem anderen Anbieter umschauen. Denn in diesem Fall darf kein HD Voice benutzt werden. Auch in den weiteren Bereichen konnte der regionale Anbieter Pyur / Tele Columbus nur mittlere Werte erreichen. Die Verbraucher sollten sich also gut überlegen, ob sie einen Vertrag bei diesem Anbieter abschließen wollen. Zudem sollten sie die genauen Leistungen und Angebote sorgfältig überprüfen. In manchen Bereichen konnte dieser regionale Anbieter auch gute Ergebnisse erreichen.

Was müssen die Verbraucher noch beachten, um einen guten Anbieter zu finden?

Ein DSL Vergleich wird in regelmäßigen Abständen wiederholt und mit umfassenden Ergebnissen vervollständigt. Wenn die Verbraucher einen wirklich guten Anbieter finden wollen, dann sollten sie sich die aktuellen Tests ansehen. Viele Menschen wollen gute Leistungen zum fairen Preis erhalten. Damit sie diese Leistungen abrufen können, sollten sie sich mit den verschiedenen Anbietern beschäftigen. Ein aktueller DSL Vergleich kann Aufschluss darüber geben, welche Verträge über angemessene Angebote und Preise verfügen.

Da die Tarife, Preise und Verträge in regelmäßigen Abständen geändert werden, sollten die Verbraucher die Tarife jedes Jahr überprüfen und kontrollieren.

Zudem führt die Fachzeitschrift connect zusammen mit dem Unternehmen zafaco GmbH umfassende und ausführliche Tests von Festnetzanbietern durch. Alle Ergebnisse werden in kompletten Berichten verfasst und den Lesern zur Verfügung gestellt. Zudem werden in regelmäßigen Abständen die Breitbandschlüsse von regionalen und bundesweiten Anbietern getestet. Alle Tests finden in Deutschland statt und werden mit größter Sorgfalt ausgeführt. Mit einem automatischen Verfahren können die Leistungen diverser Anbieter abgerufen und über einen längeren Zeitraum hinweg gemessen werden.

Zudem wird bei den Tests auch auf die Kategorien Downloads, Sprachtelefonie, Webseiten und Gaming geachtet. In der Kategorie Sprachtelefonie kann jeder Anbieter viele gute Ergebnisse erzielen. Bei allen anderen Kategorien können die Anbieter jeweils weitere Punkte erhalten. Jeder Anbieter hat beim Test die Chance, sich zu beweisen. Außerdem wird jener Anbieter als Testsieger gekürt, welcher die höchste Punktanzahl erreicht hat. Wenn die Verbraucher nur die besten Leistungen erhalten wollen, dann sollten sie einen Vertrag beim Testsieger abschließen. In diesem Fall bekommen die Nutzer sehr gute Leistungen zu fairen Preisen.

Welche Anbieter haben bei der Stiftung Warentest gute Ergebnisse erreicht?

Wenn die Menschen nach guten Anbietern mit sehr guten Leistungen Ausschau halten, dann sollten sie sich auch die Tests der Stiftung Warentest anschauen. In diesen Tests wurden verschiedene DSL Anbieter sorgfältig untersucht und mit bestimmten Punkten versehen. Die Verbraucher können in diesem Test über zehn verschiedene Internetanbieter miteinander vergleichen. Bei diesen Internetanbietern handelt es sich um bundesweit aktive Anbieter, welche unterschiedliche Leistungen und Angebote zur Verfügung stellen. Die Stiftung Warentest hat nicht nur die technischen Leistungen abgerufen, sondern auch die individuelle Beratung und die Abwicklung getestet. Wenn die Beratung sehr gut ausgefallen ist, dann wurde diese mit einer hohen Punktzahl belohnt. Wenn die Abwicklung schlecht ausgefallen ist, dann wurde das in den Bericht aufgenommen und vermerkt.

Die Stiftung Warentest führt solche Tests regelmäßig durch und ist für die umfassende und sehr genaue Berichterstattung bekannt. Im aktuellen Test konnte keiner der Anbieter wirklich von sich überzeugen. Allerdings hat der Anbieter Telekom die besten Ergebnisse erzielt und kam als Testsieger aus dem Vergleich hervor.

Aber auch die Anbieter Vodafone und Kabel Deutschland haben das Testurteil der Stiftung Warentest mit 2,4 erhalten. Die anderen Anbieter wurden der Note „befriedigend“ bewertet und konnte nur mittelmäßige Leistungen erbringen. Die genauen Testergebnisse lassen sich online finden und durchlesen. Für die Anbieter Telefonica und Vodafone konnten keine Noten vergeben werden, weil nicht genügend Daten gesammelt werden konnten. Die Stiftung Warentest ist für zuverlässige, sorgfältige und gut recherchierte Testergebnisse bekannt. Manche Anbieter konnten bei dem aktuellen Test nur vorläufig ausgewertet und mit bestimmten Noten ausgezeichnet werden.